AHL TruCorazon (dark brown)

Wir sind stolz, dass mit AHL TruCorazon ein Deckhengst der Spitzenklasse bei uns seinen neuen Wirkungskreis gefunden hat - nicht zuletzt deshalb weil er bereits bewiesen hat, dass er seinen perfekten Körperbau und seine herausragenden Faserwerte auch vererbt. Unsere Jungsstute Milli ist mit einem Faserdurchmesser von 15 Micron und einem Komfortfaktor von 100 % eines der vielen Beispiele dafür.

TruCorazon selbst vereinigt einen kräftig und korrekt gebauten Körper mit einer glänzenden, dunkelbraunen Faser. Von der Nase bis zu den Zehen, besitzt er ein traumhaft feines Vlies (19.07 Mikron) mit extrem guten und hochfrequentem Crimp und einer hohen Folikeldichte.

Besonders beeindruckt uns Corazon durch die Tatsache, dass er die Feinheit seines Vlieses beständig beibehält. Selbst auch im 8. Vlies hat er noch Traumfaserwerte: MFD 19,9, SD 3,7, CV 18,8, Comfortfaktor 98,6

Auszeichnungen:

1. Platz, Internationale Alpakazuchtschau 2014, Ried (Huacaya Hengste 25-36 Monate, braun)

1. Platz, Internationale Alpakazuchtschau 2015, Wels (Huacaya Hengste 37-48 Monate, braun)

 

AVS Quicksilver (medium silver grey)

Ab der Decksaison 2017 soll AVS QuickSilver als Deckhengst unsere Farbzucht bereichern. Bereichern unter anderem durch einen perfekten Körperbau, Feinheit der Faser, enormen Vliesertrag und hochfrequentem Crimp. Auch seine Umgänglichkeit, Souveränität und Gelassenheit lassen uns auf tolle Nachkommen hoffen. Quicksilver hat unsere Erwartungen auf tolle Nachkommen voll und ganz erfüllt und uns bereits eine Reihe von absolut typvollen Fohlen geschenkt.

 

TR Shaolin (white)

Ein wahrer Traumtyp bereichert seit 2018 unsere Zucht. Er hat den legendären Snowmass Quechua in seinem Stammbaum und beeindruckt nicht nur durch seine Faser, für die er im Alter von drei Jahren bei der Zuchteignungsprüfung 49 (von 50) Punkten erhalten hat. Seine ersten Fohlen 2019 sind allesamt sein Ebenbild und dürften zudem seine Ausgeglichenheit und sein umgängliches Wesen geerbt haben.

TR BB Kings Thor (dark brown)

Auch Thor hat die Zuchteignungsprüfung mit Bravour bestanden. Kein Wunder - er ist eine wahre Augenweide, hat ein tolles Vlies mit einer beeindruckenden Dichte und wunderbarer Struktur, sein Körperbau ist kräftig, wohlproportioniert und ohne Makel. Sein Vater ist der Elitehengst CNC BB King of the Hill. Mütterlicherseits trägt er zudem mit Snowmassgenetik die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Deckhengstkarriere in sich.

 

AR Danuvius Apollo (white)

Apollo steht seinem berühmten Vater ASZ Starfighter, was die Faserqualität betriffft in nichts nach. 18,3 Micron und ein Comfortfaktor von 98,9 % im dritten Vlies sprechen für sich. Bei der Zuchteignungsprüfung hat er zudem auch durch die Tatsache überzeugt, dass sein Phänotyp als überragend beurteilt wurde.
Charakterlich überzeugt er durch seine Sanftheit und sein ausgeglichenes Wesen. Seine ersten Fohlen erwarten wir in der Saison 2020.